Marktsonntag am 21. Mai 2017

Der zweite Marktsonntag lockt am Sonntag, 21. Mai, mit vielen Highlights in die Marktgemeinde. Der Gewerbeverein hat ein facettenreiches Rahmenprogramm auf die Beine gestellt. Der Pfingstmarkt steht erneut unter dem Motto „Kunst und Handwerk“. Auf dem Marktplatz werden zahlreiche Schausteller und Fieranten erwartet. Die örtlichen Gewerbetreibenden laden in der Zeit von 12.30 bis 17 Uhr zu verkaufsoffenen Sonntag ein. In den Schaufenstern werden die Bilder der Fünftklässler der Bischof Riccabona Mittelschule ausgestellt. Die Schülerinnen und Schüler waren im Ort unterwegs, um Gebäude, Betriebe oder Unternehmen originalgetreu nachzuzeichnen und lernten fachübergreifend auch die jeweiligen Berufe kennen.
Geselliges Treiben herrscht auf dem Kirchenvorplatz, wenn um 14 Uhr AktiVita eine „Young Go“ Vorführung zeig oder die Schule um 14.30 Uhr ein musikalisches Stelldichein gibt. Die FFW Wallersdorf präsentiert auf Höhe der Metzgerei Wals die Drehleiter. Vor dem Modehaus Stadler findet eine Ausstellung verschiedener Mercedes- und AMG-Modelle statt der Firma Hirschvogel. Der Wallersdorfer Norbert Ebner wird sämtliche Fahrzeugmodelle vorstellen. Zum Frühjahrsbummel laden beispielsweise das Modehaus Stadler und „Mein liebstes G´wand“, TrachtenHeimat (1. Obergeschoss Salon Kornhair) ein. Für alle kleinen Besucher wird eine Hüpfburg beim Rathaus aufgestellt. Bei Herzlich aufgebrezelt gibt es ein Gewinnspiel und Schuh Kronschnabl begrüßt mit Sekt. Raschmunzel wird bei Finanzberatung Hillmeier die Kinder unterhalten. Eine Kochvorführung organisiert das Möbelhaus Schreiner und in der Baumschule Richard Wenninger dürfen Kinder im Sandhaufen einen Schatz suchen. Der Gewerbeverein freut sich auf zahlreiche Besucher aus Nah und Fern.
L(i)ebenswertes Wallersdorf“, der Gewerbeverein veranstaltet einen Fotowettbewerb. Gesucht werden die schönsten Aufnahmen von Wallersdorf und Umgebung. Ob romantische Landschaft, charakteristische Gebäude oder emotionale Momente – der Kreativität bei der Motivauswahl sind keine Grenzen gesetzt. Mitmachen ist ganz einfach und es gibt tolle Preise zu gewinnen. Die Teilnahmebedingung im Detail sind unter der Internetseite http://www.wallersdorf.de/impressum/ abrufbar. Die Preisverleihung findet beim Herbstmarkt am Sonntag, 22. Oktober, statt. (Bericht Landauer Zeitung)