Erste Ladys Night

01-ladynight

Alles, was Frauenherzen höherschlagen lässt, bot sich der Damenwelt am Freitagabend bei der ersten „Christmas Ladys Night“. Zur Begrüßung gab es ein Glas Sekt, Punsch oder weihnachtliches Backwerk. Eingeladen hatten die Wallersdorferinnen Barbara Kohl, Swetlana Sablin und Manuela Einhellig-Biberger sowie Hildegard Klein aus Michaelsbuch. Vom Gewerbeverein schaute das Vorstandsduo Gerhard Nachtmann jun. und Tobias Weinzierl in die kleine Fotowerkstatt vorbei. Sich zu vernetzen und gemeinsam aufzutreten sei eine gute Idee, bekräftigten die Vorsitzenden und wünschten für die erste „Christmas Ladys Night“ viel Erfolg. Und die Besucherinnen ließen nicht lange auf sich warten. Bis in die späten Abendstunden ließen sie sich beispielsweise schminken, probierten Schmuck, schlüpften in Dessous und nahmen als Erinnerung ein persönliches Foto aus der Fotobox mit nach Hause.