Schmalzgebäck für die Besucher des Marktes

Zur Kirchweih gehören die Krapfen einfach dazu. Aus diesem Grund hatte der Gewerbeverein die Idee, am kommenden Sonntag zum letzten verkaufsoffenen Marktsonntag in diesem Jahr, dem Kirchweihmarkt, 500 „Ausgezogene“ zu verteilen.

Martin Distler bietet am Marktplatz Kaffee an, Sitzgelegenheiten werden aufgestellt. Die Besucher aus Nah und Fern dürfen sich die „Ausgezogenen“ schmecken lassen und können einen Bummel bei hoffentlich angenehmen Temperaturen unternehmen.

Die örtlichen Geschäfte sind von 12:30 bis 17 Uhr geöffnet und haben viele Angebote für ihre Kunden parat.

Konditormeister Christian Dischinger backt vor dem Geschäft in der Fuesslgasse frische Krapfen und im Einrichtungshaus Schreiner ist ein Showkoch vor Ort, dem über die Schulter geschaut werden darf.

Im Bild: Vom Gewerbeverein hatten Martin Distler, Jochen Schreiner, Konditormeister Christian Dischinger und Vorsitzender Gerhard Nachtmann eine Idee – am Marktplatz werden 500 „Ausgezogene“ verteilt.

Foto: Lengfelder

Herbstmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag unter dem Motto „Happy Children“ am 15. September 2019

Eine schöne Sache, die Sie am dritten Sonntag im September 2019 machen können

Mit dem verkaufsoffenen Sonntag unter dem Motto „Happy Children“ verspricht der Gewerbeverein Wallersdorf am 15. September 2019 ab 12:30 Uhr einen erlebnis- und ereignisreichen Nachmittag für die ganze Familie!

Freuen Sie sich mit Ihren Kindern auf:

  • Kinderschminken, Luftballonmodellage und Spielstraße (Pedalos, Hula Hoop, Sitzkreisel, Rollbretter, Springseile, Dosenstelzen u.m.) von und mit Raschmunzel
  • Kostenloses Kinderkarussell
  • 500 kostenlose Schaumküsse gesponsert von EDEKA Leeb

Außerdem erwarten Sie in den teilnehmenden Geschäften einmalige Shopping-Gelegenheiten mit vielen tollen Aktionen:

  • Einrichtungshaus Schreiner
    Showkoch von Miele und extralanges Sparwochenende mit tollen Rabatten
  • Schuh Kronschnabl
    10% auf Herbst- und Winterschuhe für Kinder
  • Baumschule Wenninger
    Salzteigbasteln für Kinder von 13.00 bis 16.00 Uhr
  • Martin Distler
    Kaffee- und Kuchen, Getränke, sowie Verteilung der Schaumküsse

Besuchen Sie uns am verkaufsoffenen Sonntag, den 15. September 2019 und verbringen Sie eine schöne Zeit mit und bei uns!

Wir freuen uns schon auf Sie!

Die Mitglieder des Gewerbevereins Wallersdorf

Gewerbegrundstücke werden ausgewiesen

Der Markt Wallersdorf beabsichtigt, auf dem Grundstück mit der Flurnummer 512 (Gem. Wallersdorf) Gewerbegrundstücke auszuweisen und zu veräußern.

Mögliche Interessenten werden gebeten, sich baldmöglichst bei der Gemeindeverwaltung zu melden.

Für etwaige Rückfragen steht Ihnen Bürgermeister Hirschbichler (Tel.: 09933/9510-10) oder Herr Greßmann (Tel.: 09933/9510-12) zur Verfügung.

Kirchweihmarkt 2017

Unter 150 eingesandten Bildern bestimmten am gestrigen Kirchweihmarkt rund 300 Besucher die Gewinner vom ausgelobten Fotowettbewerb des Gewerbevereins. Gerhard Nachtmann, Tobias Weinzierl und Barbara Kohl verkündeten um 16 Uhr die Gewinner. Mit gleich vielen Stimmen teilen sich den ersten Platz Birgit Detterbeck und Hanna Schmerbeck. Mit ihren Bildern, einmal das Sebastianikirchlein im Winter und der Lehner Weiher beim Sonnenuntergang erhielten sie je einen Einkaufsgutschein im Wert von 150 Euro. Der dritte Preis, ein Gutschein in Höhe von 50 Euro, fiel auf das Foto von Josef Reiter aus Wallersdorf. Er hatte Enten im Reißinger Bach genkippst. Auch unter den Besuchern, die ihre Stimme abgaben, wurden fünf Einkaufsgutscheine mit einem Wert von 50 Euro ausgelost. Glücksfee Emil griff in die Lostrommel: Annemarie Kohl, Elfriede Sagstetter (Haidlfing), Regina Dollinger (Wallersdorf), Carmen Petermichl (Wallersdorf) und Maria Girgnhuber (Niederviehbach). Die Gewinner werden telefonisch benachrichtig. (Bericht Landauer Zeitung)

Markt am 22.10.2017

Der Gewerbeverein veranstaltet einen Fotowettbewerb: „L(i)ebenswertes Wallersdorf“. Bereits 50 Bilder sind eingegangen. Wer noch teilnehmen möchte, kann bis Mittwoch, 18. Oktober, eifrig den Auslöser seines Fotoapparates drücken und die Bilder abgeben. Die Gewinner werden beim Herbstmarkt am Sonntag, 22. Oktober bekannt gegeben. Die ersten drei Gewinner erhalten Einkaufsgutscheine im Wert von 200 Euro, 100 Euro und 50 Euro. Alle Bilder werden auf dem Marktplatz ausgestellt und Besucher können ihr Lieblingsbild bestimmen. Darüber hinaus landet von jedem, der ein Foto an der Pinnwand auswählt, ein Los in der Trommel und der Gewerbeverein verlost fünf weitere 50 Euro Einkaufsgutscheine unter den Besuchern. Die Gewinner werden um 16 Uhr bekannt gegeben.

Für Kurzentschlossene, die noch mitmachen möchten: Gesucht werden die schönsten Aufnahmen von Wallersdorf und Umgebung. Ob romantische Landschaft, charakteristische Gebäude oder emotionale Momente – der Kreativität bei der Motivauswahl sind keine Grenzen gesetzt alles was mit Wallersdorf zu tun hat ist erlaubt, sagen Gerhard Nachtmann und Barbara Kohl. Wer mitmachen möchte, kann seine digitale Datei in bestmöglicher Qualität an fotowettbewerb@wallersdorf.de senden oder vorhandene Bilder bei Barbara Kohl in der Kleinen Fotowerkstatt (Füeßlgasse 3) digitalisieren lassen. Die Teilnahmebedingung im Detail sind unter der Internetseite http://www.wallersdorf.de/imprssum/ abrufbar. (Bericht Landauer Zeitung)